Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe Landesverband Hamburg.

Dies ist unsere nächste Veranstaltung:

8. Juni Infoabend Leichte Sprache

Was ist Leichte Sprache? Wie sieht sie aus? Für wen ist sie gut?

Leichte Sprache ist ein Stück Barrierefreiheit für Menschen mit geistiger Behinderung. Sie bietet die Möglichkeit, Texte so zu gestalten, dass Menschen mit einer kognitiven Einschränkung sie eigenständig lesen und verstehen können.

Text auf Plakat: Infoabend am 8. Juni 2016. Büro für Leichte Sprache Hamburg.Illustration im Foto: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
 

Das Büro für Leichte Sprache Hamburg lädt alle herzlich ein:
Stellen Sie Fragen, diskutieren Sie mit!

Susanne Zornow (Leitung Büro für Leichte Sprache Hamburg) gibt Ihnen einen Einstieg in das Thema Leichte Sprache und Einfache Sprache. Im Anschluss freuen wir uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

  • Wann: Mittwoch, 8. Juni, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Wo: Lebenshilfe-Zentrum in Hamburg Wandsbek, Raum Hagenbeck im Erdgeschoss
  • Wichtig: Die Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich vorher an.

Ansprechpartner:

Christine Ahrens (Verwaltung Büro für Leichte Sprache Hamburg)
Telefon: 040. 689 433-17
Email: c.ahrens[at]lebenshilfe-hamburg.de

 

Gefördert durch AktionMensch

Das Büro für Leichte Sprache Hamburg
wird gefördert durch die Aktion Mensch.

 

 

Aktuelles:

Besuch beim Projekt ZuFlucht Lebenshilfe:

Besuch beim Projekt ZuFlucht Lebenshilfe:

Am 18. Mai waren Niels Annen und Dr. Matthias Bartke zu Besuch in unserer Geschäftsstelle. Beide sind Mitglied des Deutschen Bundestags und haben sich über das Projekt ZuFlucht informiert. Wir haben uns sehr über ihr Interesse und ihren Besuch gefreut! Hier lesen Sie einen Beitrag von Niels Annen.

Freizeitwochen 2016: Jetzt anmelden!

Freizeitwochen 2016: Jetzt anmelden!

Vom 25. Juli bis zum 5. August sind wieder Freizeit-Wochen bei der Lebenshilfe.
Jeden Tag bieten wir einen Ausflug für Menschen mit Behinderung an.
Das Programm ist fertig: Sie können sich ab sofort für die Ausflüge anmelden.

Inklusionswochen beim HSV

Inklusionswochen beim HSV

Mit dem HSV ins Stadion laufen und andere tolle Aktionen rund um Sport und Inklusion:
Die Inklusionswochen vom 27. April bis zum 31. Mai 2016.
Tipp: Besuchen Sie das Sportfest SPINK am 1. und 2. Juni!

Newsletter April 2016

Newsletter April 2016

Der neue Newsletter ist online:
Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich der Newsletter als PDF-Datei.

Aufruf: Wir suchen neue Büroräume

Aufruf: Wir suchen neue Büroräume

Wir benötigen etwa 350 qm barrierefreie Fläche in der Nähe eines barrierefreien Bahnhofs.
Sie kennen jemanden, der Räume anbietet?
Sie haben selbst geeignete Räume für uns oder welche gesehen?

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren oder einen Kontakt vermitteln.
Telefon: 040 - 68 94 33-11

Neues Projekt: ZuFlucht Lebenshilfe

Neues Projekt: ZuFlucht Lebenshilfe

Neues Projekt von der Lebenshilfe für Geflüchtete mit Behinderung in Hamburg und für die Unterstützer und Unterstützerinnen im Ehrenamt.

1. Inklusions-Hockey-Turnier der HOCKIES beim Club an der Alster

1. Inklusions-Hockey-Turnier der HOCKIES beim Club an der Alster

Am 9. April 2016 haben DIE HOCKIES und der Club an der Alster das erste inklusive Hockey-Turnier veranstaltet. Hier finden Sie einen Rückblick auf den Tag.

In Leichter Sprache: Das Miniatur Wunderland Hamburg

In Leichter Sprache: Das Miniatur Wunderland Hamburg

Neu vom Projekt Tourismus für Alle
und dem Büro für Leichte Sprache Hamburg:

So schön ist Hamburg.

Wir finden: Hamburg ist eine schöne Stadt.

Und wir möchten allen zeigen,
wie toll Hamburg ist.

Darum schreiben wir
über die schönen Orte in Hamburg.

Hier schreiben wir über:
Das Miniatur Wunderland Hamburg.

Wenn Sie auf das Bild
von der Eisenbahn klicken,
kommen Sie zum Text.

Freie Stellen beim Hamburger Lebenshilfe-Werk

Freie Stellen beim Hamburger Lebenshilfe-Werk

Hier finden Sie 2 Stellenausschreibungen vom Hamburger Lebenshilfe-Werk:
Leitung des Wohnhauses Ausschläger Elbdeich
Teilnehmer/in für ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Tipp: Info-Veranstaltung

Tipp: Info-Veranstaltung "Tourette und Schule"

Eine Veranstaltung der Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V.:
Am Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 15 Uhr in Lübeck.
Mehr Infos finden Sie direkt bei der Tourette-Gesellschaft.

Lebenshilfe Hamburg trauert um Tom Mutters.

Lebenshilfe Hamburg trauert um Tom Mutters.

Der Lebenshilfe Landesverband Hamburg trauert um eine große Persönlichkeit der Lebenshilfe:

Der Lebenshilfe-Gründer Tom Mutters ist im Alter von 99 Jahren gestorben.

"Tom Mutters brachte die Lebenshilfe-Botschaft in jeden Winkel des Landes: Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung gehören ohne Wenn und Aber dazu."

Freie Plätze im Kurs Lesen und Schreiben.

Freie Plätze im Kurs Lesen und Schreiben.

Der Kurs ist für erwachsene Menschen mit Behinderung: Im Kurs können Sie zusammen üben und nette Menschen treffen. Wenn Sie einen Probe-Termin mitmachen wollen, rufen Sie uns einfach an.

Programmheft Erwachsenenbildung 2016

Programmheft Erwachsenenbildung 2016

Jetzt abholen: Programmheft Erwachsenenbildung vom Netzwerk Bildung- Kurse für Menschen mit Behinderung in Hamburg.

Das Programmheft erhalten ab sofort Sie in unserer Geschäftsstelle.

Tipp: Das GeschwisterNetz

Tipp: Das GeschwisterNetz

Das GeschwisterNetz ist ein neues Austausch-Portal für Geschwister von Menschen mit Behinderung. Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie auf die Internetseite. Oder mit der Adresse: geschwisternetz.de

In Leichter Sprache: Der Michel

In Leichter Sprache: Der Michel

Neu vom Projekt Tourismus für Alle
und dem Büro für Leichte Sprache Hamburg:

So schön ist Hamburg.

Wir finden: Hamburg ist eine schöne Stadt.

Und wir möchten allen zeigen,
wie toll Hamburg ist.

Darum schreiben wir
über die schönen Orte in Hamburg.

Hier schreiben wir über: Den Michel.

Wenn Sie auf das Bild vom Michel klicken,
kommen Sie zum Text.

Büro für Leichte Sprache Hamburg

Büro für Leichte Sprache Hamburg

Was ist Leichte Sprache?
Und was macht das Büro?

Wenn Sie auf das Bild klicken,
können Sie einen Text über das Büro lesen.
Der Text ist in Leichter Sprache.

Rechtsberatung für Menschen mit Behinderung

Rechtsberatung für Menschen mit Behinderung

Kostenlose Rechtsberatung zum Thema Leistungsrecht.

Projekt: Tourismus für Alle in Hamburg

Projekt: Tourismus für Alle in Hamburg

Reisen in Hamburg soll für Gäste mit Behinderungen einfacher werden. Die Lebenshilfe hat dafür ein neues Projekt gestartet.

Spenden

Spenden

Ob klein oder groß: Ihre Spende zählt!

Mitglied werden

Mitglied werden

Unterstützen Sie unsere Arbeit: Werden Sie Mitglied.

Archiv

Hier finden Sie ältere Tipps und Nachrichten.