Rechtsberatung Leistungsrecht

Wir wollen Menschen mit Behinderung den Rücken stärken!

Viele Menschen mit Behinderung sind auf Leistungen der Eingliederungshilfe oder Pflegeversicherung angewiesen um ihren Alltag zu gestalten. Doch gerade bei Fragen zu diesen Leistungen gibt es viele Gesetze und Rahmenbedingungen zu beachten. Es gibt hier kaum pauschale Antworten - jeder Fall ist individuell zu betrachten und juristisch zu prüfen.

Wir wollen Menschen mit Behinderung dabei unterstützen, ihre Rechte in Anspruch zu nehmen. Ab sofort bieten wir für Probleme aus dem Bereich Leistungsrecht eine kostenlose Rechtsberatung an.

Die Rechtsberatung ist ein gemeinsames Projekt von:

Logo A und O Stiftung Logo Lebenshilfe Landesverband Hamburg e.V. Logo Nussknacker e.V.

 

Die Beratung wird von der Kanzlei BERNZEN SONNTAG durchgeführt. Wir freuen uns, dass wir die renommierte Hamburger Kanzlei für dieses Angebot gewinnen konnten.

Das Angebot ist kostenlos und wird durch Spenden finanziert.

Für wen ist die Beratung?

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung und ihre gesetzlichen Vertreter, die rechtliche Fragen zu ihrer Betreuungssituation haben, zum Beispiel zu ihrem Bescheid der Eingliederungshilfe:

Im Sinne einer Verbraucherberatung können Sie einen kostenlosen Beratungstermin in Anspruch nehmen. Ein Fachanwalt der Kanzlei BERNZEN SONNTAG wird mit Ihnen Ihren Fall durchgehen und Ihnen eine juristische Einschätzung zum weiteren Vorgehen geben.

Wann und Wo?

Die Beratung findet Dienstags in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe statt.

Adresse: Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg

Zeit: Dienstags 15:30 und 16:30 Uhr

Wichtig: Beratungstermin nur nach Anmeldung!

Möchten Sie sich zur Beratung anmelden?

Sprechen Sie uns gern an und erläutern Sie kurz Ihr Anliegen. Wir suchen für Sie den nächstmöglichen Termin.

Für die Vorbereitung der Beratung brauchen wir einige Daten und Informationen von Ihnen:

  • Kontaktdaten: Name, Adresse und Telefon
  • Unterlagen, zum Beispiel: Bescheid über die Bewilligung oder Ablehnung einer Leistung, Begründungsschreiben von begutachtenden Stellen oder Ahnliches.

Bei der Anmeldung werden wir Sie bitten, entsprechende Unterlagen an uns zu übergeben. Wir versichern Ihnen, dass alle Daten vertraulich behandelt und nur zum Zweck Ihrer Rechtsberatung genutzt werden. Wir geben Ihre Informationen nicht an Dritte weiter, nur der Fachanwalt und die zuständigen MitarbeiterInnen der Lebenshilfe haben Einsicht in die Unterlagen, um Ihre Beratung vorzubereiten.

 

Anmeldung bei:

Michael Gstöttner
Telefon: (040) 689 433-11
E-Mail: m.gstoettner[at]lebenshilfe-hamburg.de
 

PDF-Dokumente

Zur Ansicht benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.